Zurück

Neubau einer Multifunktionshalle in Minden

Ort Minden
Bauherr Melitta Group Management GmbH & Co. KG
Beauftragte Leistung bisher Konzeptstudie
Baukosten keine Angabe
In unmittelbarer Nähe des Mindener Bahnhofes ist eine Multifunktionshalle für Sportveranstaltungen (Handballspiele 1.Bundesliga / Basketball), Konzertveranstaltungen (bis 5.000 Besucher) und Messen geplant.
Die eigentliche Halle wird mit einer 1-2 geschossigen „Mantelbebauung" umgeben, die u.a. den VIP-Bereich und Nebenraumfunktionen aufnimmt. Der Eingangsbereich wird mit einer rotundenartigen Konstruktion akzentuiert. Ein denkmalgeschütztes Backsteingebäude wird als Sonderveranstaltungsbereich in das Gesamtkonzept integriert.