Zurück

Neubau eines Bürogebäudes - "Ratsquartier" Hannover - Bruchmeisterallee

Ort Hannover
Bauherr Baum Unternehmensgruppe
Fertigstellung voraussichtlich 2021
Beauftragte Leistung bisher LPH 1-2
Baukosten keine Angabe
Auf dem Grundstück, in der Bruchmeisterallee, gegenüber des neuen Technischen Rathauses, wird ein neues Bürogebäude entstehen.
Das Baugrundstück befindet sich in Hannover – Stadtteil Calenberger Neustadt hat eine Grundstücksfläche von 5500 m². Es bietet eine exzellente Anbindung an den Nahverkehr und Fernverkehr Hannovers. Eine neu entstehende Fußgängerbrücke östlich vom Grundstück bietet ebenfalls eine gute Verbindung zum Aegidientorplatz.
NEUBAU:
Zur Straße hin bildet das Gebäudeensemble ein starkes Gegenüber zum neuen technischen Rathaus.
Der 6-geschossige Baukörper liegt präsent in der Straßenflucht und schmiegt sich nach hinten der Grundstücksform an.
Die Grundstückszufahrt liegt südlich vom Gebäude und bietet sowohl dem Neubau als auch der
südlich liegenden internationalen Schule die Zufahrt zu Ihrem Grundstück.
Als optionale Entwurfsidee, gibt es einen Plenarsaal der für Großveranstaltungen und Tagungen optimal genutzt werden kann. Im inneren ergibt sich eine hohe Flexibilität. Einzel-, Doppelbüros und Open Space finden hier seinen Platz.
Das Bürogebäude wird als Massivbau mit einer Klinkerfassade erstellt. Das Dach wird zu Teilen als begrüntes Flachdach geplant.