Zurück

1. Preis Wettbewerb:

REVITALISIERUNG DER HAUPTVERWALTUNG DER STADTWERKE HILDESHEIM

Auslober Stadtwerke Hildesheim AG
Ergebnis 1. Preis
Ort Hildesheim
Bauherr Stadtwerke Hildesheim AG, Römerring 1, 31137 Hildesheim
Fertigstellung 1. Quartal 2021
Beauftragte Leistung LPH 1-8
Baukosten keine Angabe
Die Stadtwerke Hildesheim AG hat in 2016 einen beschränkten Architektenwettbewerb ausgerichtet, um für die Revitalisierung der Hauptverwaltung ein passendes Konzept zu entwickeln. sp.a. hat für seinen Beitrag den 1. Preis erhalten und wurde 2018 mit der Planung und Bauleitung für das Projekt beauftragt.

Im Rahmen der Maßnahme erhält das im Jahr 1982 errichtete Haus eine gestalterisch und energetisch aktuellen Ansprüchen entsprechende Fassade. Die ursprünglich vorhandene Bandfassade wird in eine neu gegliederte Lochfassade – bekleidet mit Aluminium- und Holzverbundpaneelen - überführt.

Die Büroflächen sowie das im Erdgeschoss gelegene Kundencenter werden ebenfalls in weiten Teilen vollständig entkernt und für die veränderten Kunden- und Nutzeranforderungen neu hergerichtet. Die Haustechnik wird unter energetischen und technischen Gesichtspunkten komplett erneuert.

Der Baubeginn ist am 01. Juli 2019 erfolgt.