Zurück

Neubau Wohnbebauung "Doktorsklappe" in Oldenburg

Ort Oldenburg
Bauherr Baum Doktorsklappe Oldenburg GmbH
Beauftragte Leistung LPH 1 - 9
Baukosten keine Angabe
Im Sinne einer geplanten Neuausrichtung des exponierten Standortes Kanalstraße 23 soll das zurzeit vorhandene Bürogebäude zu Gunsten eines neuen Wohnquartiers mit einzigartigem Blick über die Hunte weichen.
Im Rahmen eines Wettbewerbsverfahrens erhielt sp.a. den Zuschlag für die weitere Projektierung der geplanten Wohnbebauung. Entstehen werden 97 Wohneinheiten, die sich über drei Baukörper um einen zentralen Innenhof erstrecken, sowie eine gemeinsame Tiefgarage. Das Hochhaus im Norden des Quartiers bildet als markanter Hochpunkt den Eingang zum Yacht- und Wendehafen.
Aufgrund der gewählten Klinkerfassaden fügt sich der Gesamt-Komplex harmonisch in die umgebende Bebauung ein, auskragende Balkone und erhabene Fensterrahmungen aus hellen Putzflächen bilden einen freundlichen Kontrast und verleihen den Wohnungen ein maritimes Flair.